Gemeinde Gränichen

Kleider

  • Kleider
  • Gegen 90'000 Tonnen Bekleidung kommen in der Schweiz jedes Jahr neu auf den Markt. Über 30'000 Tonnen Altkleider werden pro Jahr gesammelt.


    Allgemeinde Entsorgungshinweise

    Kleider, Stoffe, eventuell auch gute Schuhe gemäss Anweisung der sammlenden Organisationen in den dafür bestimmten Säcken bereitstellen oder in einen Sammelcontainer einwerfen.


    Was gehört in die Kleidersammlung?

    • Saubere, noch tragbare Damen-, Herren- und Kinderkleider, Lederbekleidung und Pelze
    • Saubere, noch tragbare Schuhe (paarweise zusammengebunden)
    • Tisch-, Bett- und Haushaltwäsche
    • Saubere Unterwäsche und Socken
    • Gürtel und Taschen
    • Feder- und Daunenduvets- sowie kissen


    Das gehört in den Abfallsack!

    • Textilfremde Materialien
    • Defekte und verschmutzte Textilien resp. Kleider
    • Textilabfälle, Schnittreste
    • Matratzen, Polsterauflagen, Teppiche, Dämmstoffe
    • Skischuhe, Schlittschuhe, Inlineskates, Gummistiefel
    • Einzelne Schuhe

     

    Bitte Kleidung und Schuhe in geschlossenen Säcken abgeben oder in den Container einwerfen!

 
 
http://www.graenichen.ch/de/abfallwirtschaft/abfallarten/detail.php - Gemeinde Gränichen