Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
 
 
Ein Dorf zum Daheimsein
1
Ein Dorf zum Daheimsein
2
Ein Dorf zum Daheimsein
3
Ein Dorf zum Daheimsein
4

Gemeinderatsnachrichten

Ressortzuteilung im Gemeinderat für die Amtsperiode 2018 - 2021

Der Gemeinderat hat in der neuen Zusammensetzung getagt und die Ressorts verteilt. Gemeindeammann Peter Stirnemann hat das Ortsbürgerwesen sowie das Polizeiwesen übernommen. Vizeammann Hanspeter Lüem behält sein Ressort weitestgehend bis auf den Zivil-schutz sowie die Feuerwehr und Peter Hofmann übernimmt den sozialen Bereich. Von den neuen Gemeinderäten ist André Muhmenthaler für die Finanzen und Regina Heller für die Bildung und die Kultur zuständig.

Im Detail sieht die Ressortverteilung wie folgt aus:
Peter Stirnemann, Gemeindeammann (Stellvertreter: Hans Peter Lüem): Wahlen und Abstimmungen, Personalwesen, Polizei, Ortsbürgerwesen, Bau Planung Umwelt, Waldhaus, Kieswerk, Verkehr, Abwasserbeseitigung, Abfallbewirtschaftung, Friedhof und Bestattungen, Umweltschutz sowie Orts- und Regionalplanung,

Hans Peter Lüem, Vizeammann (Stellvertreter: Peter Stirnemann): Liegenschaften des Verwaltungs- und Finanzvermögens inkl. Schulhäuser und Dorfzentrum Linde. Kompostieranlage und Naturschutz, Landwirtschaft, Wald, Jagd, Fischerei, Energie inkl. Fernwärme

Peter Hofmann, Gemeinderat (Stellvertreterin: Regina Heller): Soziale Sicherheit, Gesundheit, Krankenpflege und Spitex

André Muhmenthaler, Gemeinderat (Stellvertreter: Peter Hofmann): Finanzen und Steuern, Feuerwehr, Militär und Zivilschutz, Alterswohnungen und Liegenschaften Ortsbürgergemeinde

Regina Heller, Gemeinderätin (Stellvertreter: André Muhmenthaler): Bildung, Jugendarbeit, Mittagstisch, Gemeindebibliothek, Kultur mit Gemeindeanlässen

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.