Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
 
 
Ein Dorf zum Daheimsein
1
Ein Dorf zum Daheimsein
2
Ein Dorf zum Daheimsein
3
Ein Dorf zum Daheimsein
4

Schulsozialarbeiterin (40 %) gesucht

Gesucht wird eine Schulsozialarbeiterin mit einem Pensum von 40 %. Die Schule Gränichen umfasst 700 Schüler/innen. Die Anstellung erfolgt per 1. Dezember 2014 oder nach Vereinbarung.

An der Schule Gränichen, die knapp 700 Schüler/innen umfasst, suchen wir per
1. Dezember 2014 oder nach Vereinbarung eine(n)

Schulsozialarbeiter(in)


mit einem Pensum von 40 % für den Bereich Kindergarten und Unterstufe der Primarschule. Im Rahmen der Jahresarbeitszeit haben Sie während der Schulferien frei und während der Unterrichtszeit ein Pensum von ca. 50 %.
Sie sind der Abteilung Soziales der Gemeinde Gränichen unterstellt und arbeiten vor allem mit Ihrer Teamkollegin und den Lehrpersonen, sowie mit der Stufenleitung und dem Team der Abteilung Soziales zusammen.

Aufgabenbereich
• Niederschwellige Beratung und Begleitung von Schüler/innen, Eltern und Lehrpersonen, mit Schwerpunkt Kindergarten und Unterstufe der Primarschule
• Gruppenberatung und -begleitung bei aktuellen Fragen
• Mitarbeit in Projekten und Themenwochen
• Präventionsarbeit
• Krisenintervention in Einzelfällen und Klassen

Anforderungen
• Abgeschlossene Ausbildung in Sozialarbeit oder Sozialpädagogik (HFS, FH)
• Berufserfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, vorzugsweise in der Schulsozialarbeit
• Methodenkompetenz für Beratung, Prävention, Partizipation, Projektarbeit und Krisenintervention
• Ausgeprägte Fähigkeit für interdisziplinäres Denken und Kooperation
• Bereitschaft zu flexiblem Arbeitseinsatz
• Belastbarkeit, Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten
• Verantwortungsvolle Tätigkeit in einem vielfältigen und interessanten Arbeitsgebiet
• Eine erfahrene Teamkollegin mit einem 60 % Pensum
• Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Jahresarbeitszeit
• Eine selbständige Tätigkeit mit grossem Gestaltungsspielraum
• Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision und Intervision

Es erwartet Sie eine spannende Aufgabe mit grosser Eigenverantwortung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Gerne erteilt Ihnen Frau Maraj Dürig, Leiterin Soziale Dienste, ab dem 15. September 2014 unter der Nummer 062 855 88 61 weitere Auskünfte.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit den üblichen Beilagen (Lebenslauf, Foto, Zeugnisse etc.) bis am 10. Oktober 2014. Zustelladresse: Abteilung Soziales, Frau Maraj Dürig, Lindenplatz 1, 5722 Gränichen.

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.