Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
 
 
Ein Dorf zum Daheimsein
1
Ein Dorf zum Daheimsein
2
Ein Dorf zum Daheimsein
3
Ein Dorf zum Daheimsein
4

Freizeit und Kultur

In unserem Dorf bieten über 60 aktive Vereine eine breite Palette von Freizeitmöglichkeiten an welche die verschiedensten Interessensgebiete von Kultur über Sport bis hin zum Musischen oder Ethnischen abdecken.

Im grossen und teilweise bewaldeten Naherholungsgebiet mit einem ausgedehnten Wegnetz für Spaziergänger, Wanderer, Velofahrer und Biker laden verschiedene öffentliche Anlagen zum Entdecken und Verweilen ein, z.B.:

Musikgesellschaft
 


Im Winter wird bei guten Schneeverhältnissen vom Rütihof bis zum Moortal eine Schlittelbahn hergerichtet.

Weier

Mit einem vielfältigen Angebot, wie Ausstellungen im Gemeindehaus, Konzerten Jazz auf der Liebegg, Comedy und literarischen Anlässen fördert die Kommission Kultur in Gränichen das kulturelle Leben im Dorf. Diese Kommission organisiert auch die Gemeindeanlässe wie Neujahrsapéro und Bundesfeier. Die bereits zur Tradition gewordene Ausstellung im Schulhüsli Rütihof, welche durch den gemeinnützigen Frauenverein organisiert wird, ist jeweils dem Schaffen einheimischer Künstlerinnen und Künstler gewidmet.

 

2014. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.