Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
Ein Dorf zum Daheimsein
 
 
Ein Dorf zum Daheimsein
1
Ein Dorf zum Daheimsein
2
Ein Dorf zum Daheimsein
3
Ein Dorf zum Daheimsein
4

Gemeinderatsnachrichten

Medienmitteilung

Kommission Kultur in Gränichen

Die Kommission Kultur konnte seit Mai ihre Anlässe wieder starten und freut sich über zahlreiche Besucher. Die Kommission hat sich Verstärkung mit Ueli Price und Ignatius Ounde geholt.

Seniorenausflug - Absage

Der Seniorenausflug musste leider auch dieses Jahr abgesagt werden. Es wurden verschiedene abgespeckte sowie neue Varianten für die Durchführung eines Seniorenausfluges geprüft. Der Gemeinderat kam jedoch zum Schluss, dass der Ausflug Freude bereiten und ein unbe-schwertes Zusammensein ermöglichen soll. Da dies im 2021 nicht realistisch erscheint, wurde er abgesagt. Es wird gehofft, dass der Ausflug im 2022 wieder gestartet werden kann.

Feuerwehr: Anschaffung Mehrzweckfahrzeug
Anlässlich der Einwohnergemeindeversammlung vom 20. November 2020 wurde im Rahmen des Budgets der Anschaffung eines Mehrzweckfahrzeuges zugestimmt. Nachdem die Beschaffungsgruppe der Feuerwehr das Fahrzeug evaluiert hat, die AGV die Pflichtenhefte ge-prüft, die Beitragssubventionen des AGV gesprochen und das Vergabeverfahren durch die AGV bestätigt wurde, konnte der Auftrag für die Anschaffung des Mehrzweckfahrzeuges an die Tony Brändle AG vergeben werden.

Sagen und Gedenkobjekte des Wynentals
Karl Gautschi, Menziken, erstellt ein Buch über die Sagen und Gedenkobjekte des Wynentals. In vielen Gemeinden weisen Denkmäler, Strassenschilder und Gedenktafeln auf bedeutende Menschen und wichtige Ereignisse hin, die es wert sind, künftigen Generationen in Erinnerung zu bleiben. Daher beteiligt sich die Gemeinde mit einem Beitrag von Fr. 500.00 an den Druckkosten und bestellt Bücher für die Schule sowie Bibliothek.

Mountainbike-Rennen und Biketrophy

Dem OK Bikerennen des Racing-Club Gränichen wurde die Bewilligung für die Durchführung der Mountainbike-Rennen im Gebiet Moortal für den Juni 2021 erteilt. Für die Durchführung gelten die Schutzkonzepte betreffend Corona-Virus sowie die aktuell gültigen bundesrechtlichen sowie kantonalen Vorschriften zu den Schutz- und Hygienevorschriften.

Sachbeschädigungen und Littering im Waldhaus
Anfangs Dezember 2020 wurde im Waldhaus Susten durch eine unbekannte Täterschaft Sachbeschädigungen und Littering begangen. Die Kantonspolizei Aargau ermittelte daraufhin. Aufgrund von DNA konnte nun ein Täter des Litterings ermittelt und überführt werden. Er wurde durch den Gemeinderat mit einer Busse belegt. Die Regionalpolizei Suret wurde seither angehalten, vermehrt Kontrollen an den Brätelstellen durchzuführen.

Sommerlager auf dem Rütihof
Der Cevi Staufen wurde die Bewilligung für das Sommerlager auf dem Rütihof im Juli 2021 erteilt. Für die Durchführung gelten die Schutzkonzepte betreffend Corona-Virus sowie die aktuell gültigen bundesrechtlichen sowie kantonalen Vorschriften zu den Schutz- und Hygiene-vorschriften.

Öffnungszeiten Gemeindehaus
Das Gemeindehaus wird ab 5. Juli 2021 wieder geöffnet. Es gelten die Sommeröffnungszeiten, d.h. die Öffnungszeiten während der Projektwoche sowie Schulferien. Diese sind wie folgt:


Montag, Mittwoch, Donnerstag 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Dienstag                                       08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
                                                       14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Freitag                                          08.00 Uhr bis 12.00 Uhr


Ab 9. August 2021 hat der Gemeinderat die Öffnungszeiten des Gemeindehauses angepasst. Diese sehen wie folgt aus:

Montag und Mittwoch                  08.00 Uhr bis 11.30 Uhr
                                                       14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Dienstag morgens                     geschlossen
                                                       14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Donnerstag                                 08.00 Uhr bis 11.30 Uhr
                                                      nachmittags geschlossen
Freitag                                          07.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Während der Corona Pandemie hat sich gezeigt, dass viele Dienstleistungen der Gemeinde digital erhältlich sind und es nicht immer eines Kundenkontaktes vor Ort bedarf. Die Gemeinde ist in den vergangenen zwei, drei Jahren rasant gewachsen. Diese neuen Öffnungszeiten sollen die vorhandenen Ressourcen stärken und der Entlastung sowie zur Verbesserung von Front- und Backoffice dienen. Bei Fragen stehen die Abteilungen auch gerne per E-Mail zur Verfügung.

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.

2021. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.